BioPlastik: Verpackungen, Tragetaschen, technische Produkte, Leben retten

Ab und an hört man von Bio-Plastik. Fragt ihr euch auch was das sein soll?

Kein Erdöl verbrauchen bedeutet das Ende synthetischer chemischer Kunststoffe!

Warum?
Bioplastik fördern bedeuet Einsatz in allen Lebensbereichen vor allem auch im Einsatz für Gesundheit- und Lebenserhalt!
Und Arbeitsplätze sichern und vermehren!
Entsorgungsanlagen für Bioplastik fördern! Bedeutet sichere und schnelle Kompostierung!
Kein Recyling von polymeren Kunstoffen, denn dann kommen die nie aus der Welt!

Warum ist das Verbot von einzelnen Produkten wenig förderlich?

Verbot der erdölbasierten Einzelprodukte kann eher zur Verlagerung der Produktpalette auf andere Länder oder zu neuen Verwendungsmöglichkeiten führen. Deshalb langsam ausschleichen!
Damit Plastik ganz aus der Welt verschwindet und der Ressourcenverbrauch nicht stattfindet – stattdessen nachhaltige Materialien – muss vorhandenes Plastik ganz aus der Welt.
Kein neues mehr herstellen und altes so lange recylen bis Ersatzprodukte erprobt und die alten Materialien ersetzen können. Deren Einsatz aber nur dort wo unumgänglich!
Kauf lokal! Use fairtrade shops!

Was ist Bioplastik? Verottbares Material aus Pflanzenteilen. Kompostierung nur in dafür
speziellen Vorrichtungen! Es gehört nicht in die gelbe Tonne bzw. gelben Sack und schon
garnicht in die Biotonne!

Kategorie Aktuelles
Autor

Ich bin Anke und freue mich sehr das du hier bist. Hier findest du Tipps mit denen wirklich jeder einfach ohne Plastik leben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.