Es kann so einfach sein! Nehmt euch einmal 2 Minuten Zeit, bevor ihr das nächste Mal etwas einkauft und fragt euch „Brauche ich das wirklich?“

Überlegt euch einfach mal, was ihr alles mal gekauft habt und kaum benutzt. Wie oft bestellt ihr bei Amazon? Oder sei es ein Kleidungsstück, das das ganze Jahr im Schrank liegt und nur einmal angezogen wird. Oder das neue Küchengerät, wie zum Beispiel ein Raclette, dass nur einmal im Jahr genutzt wird. Oder schaut mal in eurem Badezimmer, braucht ihr wirklich noch einen neuen Nagelack, eine neue Haarkur oder neue Haargummies? Oder könnt ihr erstmal die vorhandenen aufbrauchen?

Kategorie Tagebuch
Autor

Ich bin Anke und freue mich sehr das du hier bist. Hier findest du Tipps mit denen wirklich jeder einfach ohne Plastik leben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.