Wasserkocher aus Edelstahl

Edelstahl Wasserkocher sind besonders gut, da sie keine Giftstoffe an das Wasser angeben. Auch Kalk lässt sich bei Edelstahl Wasserkochern leichter lösen als bei anderen Materialien.

Es gibt 2 Varianten. Bei einer Variante liegt die Heizspirale im Wasserkocher, bei der anderen Variante hat man einen ebenen Boden. Im Prinzip ist es egal für welche ihr euch entscheidet. Wichtig ist nur, das die Heizspirale immer komplett bedeckt sein muss und sich bei freiliegender Spirale hier mehr Kalk ansammelt als bei einem flachen Boden.

Produktempfehlungen:

Alle Wasserkocher im Überblick findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Schau dir das mal an