Wasserkocher aus Glas

Einen reinen Glaswasserkocher gibt es nicht. Es ist immer eine Kombination aus Glas und einem anderen Material, zum Beispiel  Edelstahl.
Der Vorteil von Glaswasserkochern ist vor allem die wunderschöne Optik und die leichte Reinigung.
Von Nachteil ist die Haltbarkeit. Fällt euch der Glaswasserkocher einmal herunter ist eher schneller kaputt als ein Edelstahl-Wasserkocher. Glaswasserkocher werden im Gegensatz zu anderen Kochern sehr heiß, sodass man beim Anfassen aufpassen muss.

Produktempfehlungen:

Alle Wasserkocher im Überblick findest du hier.

Kategorie Allgemein
Autor

Ich bin Anke und freue mich sehr das du hier bist. Hier findest du Tipps mit denen wirklich jeder einfach ohne Plastik leben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.