Duschen am Morgen!

Gestern war ich ausnahmsweise mal offline Shoppen und ich habe direkt diese geile rosa Seifenschale gefunden Heute beim Duschen habe ich festgestellt, was es für ein tolles Gefühl ist wenn man wirklich auf Plastik verzichtet. Es steht viel weniger Zeug rum und man weiß, dass man einen Schritt in die richtige Richtung gegangen ist. Das gibt wieder Motivation!Gestern wurde ich gefragt ob mir das nicht alles zu lange dauert. Ja tut es! Seit 5 Monaten will ich ein plastikfreies Bad haben, fertig bin ich damit noch nicht. Aber ich freue mich über jede Plastikflasche die leer wird! Und wie weit seid ihr so? Ich würde gerne endlich in der Küche anfangen!

Kategorie Tagebuch

Ich bin Anke, ein Wastelesshero. Mit meiner Familie lebe  ich fast Plastik- und Müllfrei. Ich will dir gern zeigen wie auch du das Undenkbare zu etwas Selbstverständlichen machst, ein Umweltheld wirst und dabei Geld & Zeit sparst und gesünder & freier lebst.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere