Essen ohne Plastik ist sooooo einfach!

Vor ein paar Wochen habe ich mir überlegt mit Paleo zu starten.
Paleo heißt, dass man sich so ernährt wie Höhlenmenschen. Ohne künstlich hergestellte Lebensmittel, ohne Feldfrüchte und ohne alles, was wir uns Menschen so neu überlegt haben.

Das tolle dabei ist, dass man so total einfach auf Plastik verzichten kann.
Ein Beispiel: Sonneblumen- oder Rapsöl, welches in Plastikflaschen verkauft wird, sollte bei Paleo vermieden werden. Statt dessen nimmt man für alles Oliven- oder Kokosöl. Beides wird in Glasflaschen oder Glasgläsern verkauft. So fällt schon mal 1 Plastikflasche alle 2 Monate weg.

Stellt euch mal vor wird würden alle auf Raps- und Sonnenblumenöl verzichten.

Kategorie Rezepte, Tagebuch

Ich bin Anke, ein Wastelesshero. Mit meiner Familie lebe  ich fast Plastik- und Müllfrei. Ich will dir gern zeigen wie auch du das Undenkbare zu etwas Selbstverständlichen machst, ein Umweltheld wirst und dabei Geld & Zeit sparst und gesünder & freier lebst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere