Wenn Mülleimer überflüssig werden

Ja zerowaste ist oft billiger! Gerade wenn es darum geht das eigene Zuhause einzurichten. Auf dem Foto seht ihr unseren Badezimmer-Mülleimer den wir jetzt verschenken werden.Warum?Wir machen unsere Wohnung gerade babysicher und brauchen den sowieso nicht mehr. Erst dachten wir, wir lassen den Mülleimer für Besucher stehen (der/die eine oder andere braucht den ja noch). Jetzt kommt er aber weg. So ergeben sich dann bald bestimmt spannende Gespräche wenn wieder einer den Mülleimer bei uns im Bad sucht 😀😀Ich glaube wir haben damals 20 Euro dafür gezahlt.

Kategorie Badezimmer, Tagebuch

Ich bin Anke, ein Wastelesshero. Mit meiner Familie lebe  ich fast Plastik- und Müllfrei. Ich will dir gern zeigen wie auch du das Undenkbare zu etwas Selbstverständlichen machst, ein Umweltheld wirst und dabei Geld & Zeit sparst und gesünder & freier lebst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere