Waaaaah??? Wastelesshero Anke ist Salat aus einer gekauften Plastikschale?

Was da los??? Es gab nur einen Supermarkt in der Nähe und da waren sogar die Kartoffeln und die Bananen in Plastik verpackt. Also haben wir uns das Einzige geholt was unserm Style entspricht: Salat der am gleichen Tag abläuft und deshalb im Angebot ist. So wird er wenigstens nicht weggeworfen, dachten wir uns.Auf der anderen Seite sind wir uns auch nicht sicher ob das der richtige Weg ist (indem einen Fall schon, ich meine generell). Wird der Supermarkt weniger bestellen, weil es eigentlich weggeworfen würde oder bestellen die einfach weiter genau soviel?Was meint ihr?Ich meine es ist schon krass. Wir sind es ja gewohnt das die Regale in den Märkten immer voll sind und sind empört wenn wir um 23.30 Uhr in den Supermarkt gehen und irgendwas leer ist.

Kategorie Tagebuch

Ich bin Anke, ein Wastelesshero. Mit meiner Familie lebe  ich fast Plastik- und Müllfrei. Ich will dir gern zeigen wie auch du das Undenkbare zu etwas Selbstverständlichen machst, ein Umweltheld wirst und dabei Geld & Zeit sparst und gesünder & freier lebst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere