Mückenspray selber machen

Mückenschutzmittel haben wir bisher immer nur in Ländern genutzt, wo es echt super viele Mücken gab. Auf unserer Reise durch Panama zum Beispiel. In Deutschland vielleicht 2 Mal in den letzten 10 Jahren, beim Campen oder so. Da wir nun nächste Woche in die Eifel an einen See fahren, versuche ich jetzt einfach mal das selbst zu machen anstatt in Plastik zu kaufen.

Hier das Mückenspray- Rezept

Ich habe mir einige Rezepte angeschaut. Wichtig war für mich, dass das Rezepte ohne Alkohol auskommt, da ich das Mückenschutz-Spray auch für Herrn Baby nutzen werden. Der Alkohol wird in den meisten Rezepten genutzt, damit sich die Öle gut mit Wasser mischen.
Herausgefunden habe ich, das Mücken und andere kleine Tiere, uns Menschen mit ihrem Geruchssinn orten.

Bei einfachmalmachen habe ich ein ganz gutes Rezept gefunden, was ich nun einfach abwandeln werde. Ich bekomme kein Geld dafür, das ich einfachmalmachen verlinke. Ich finde es einfach fair, wenn man die Menschen verlinkt von denen man die Rezepte hat.

Dort werden Hamameliswasser und viele andere ätherische Öle genutzt. Denn die Mücken werden von diesem Geruch abgestoßen. Wichtig ist mir beim Kauf von ätherischen Ölen, vor allem das diese Bio-Qualität haben. Also das Bio-Siegel auf der Verpackung ist.
Wenn ihr die Rezepte von der Seite nachmacht, lest den Artikel bitte aufmerksam durch, denn es gibt auch extra Rezepte für Kinder ab 6 Monaten und ab 6 Jahren!

Ich werde für die Eifel einfach mal etwas anderes ausprobieren. Ich nehme mein Teebaumöl, Pfefferminzöl mit und einmal Lavendelöl. Herr Baby bekommt etwas Lavendelöl auf seine Kleidung und ich tropfe mir etwas Teebaumöl und Pfefferminzöl auf die Kleidung

Was mache ich wenn ich gestochen wurde?

Diese Frage hat mir eine Followerin gestellt und meine Antwort darauf ist: NIX.

Wenn ich einen Mückenstich habe, jucke ich ab und an mal daran. Wir benutzen weder Creme noch irgendwas anderes um den Stich danach einzucremen o.ä.. Ich weiß halt aus Erfahrung, dass wenn ich lange daran rumjucke, der Stich im Umkreis von 5cm auf meiner Haut richtig dick anschwillt. Also versuche ich so wenig wie möglich zu kratzen. Wir sind nicht allergisch gegen Mückenstiche, also halten wir das einfach aus. Auch wenn es mal 10 Stück oder so sind.

Kategorie Tagebuch

Ich bin Anke, ein Wastelesshero. Mit meiner Familie lebe  ich fast Plastik- und Müllfrei. Ich will dir gern zeigen wie auch du das Undenkbare zu etwas Selbstverständlichen machst, ein Umweltheld wirst und dabei Geld & Zeit sparst und gesünder & freier lebst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere