Selbstgemachter Linsenaufstrich

Gestern wurde mir Linsenaufstrich empfohlen. Heute morgen hab ich den gemacht. Uuuund er schmeckt echt lecker uuuuund das Geile daran ist, das ich so jetzt schon morgens Eisen esse .Sonst mixe ich schonmal Cashews mit Paprika und Salz. Das ist auch lecker.

Hier das Linsenaufstrich Rezept

Aufwand:
10 MinutenIhr nehmt:

  • 1/2 Tasse Linsen
  • 1 EL Olivenöl
  • Saft 1 Zitrone oder Orange
  • Gewürze nach Wahl
  • oder getrocknete Tomaten
  • alles was noch weg muss 🙂

Zubereitung:
Linsen kochen, Öl und alle weiteren Zutaten dazu und alles zermixen. Zack fertig ?

2 Kommentare

  1. Hallo Anke,
    welche Linsen nutzt du für den Aufstrich? Sind rote Linsen geeignet?
    Liebe Grüße
    Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere