Zerowaste Home

Da mein gestriger Post so gut ankam und ihr mich öfter mal fragt, wie es bei uns Zuhause aussieht…Hier noch ein Foto. Ihr sehr dort unsere Haustür. Wenn wir aufgeräumt haben, dann hängen dort unsere Säckchen und 1 Einkaufsbeutel. Die Flasche und der Kaffeebecher sind da, damit wir daran denken die Teile mitzunehmen wenn wir sie brauchen.Denn es kommt schon öfter vor das ich ein Eis will und den Kaffee Becher vergessen habe. Ich esse Eis immer in der Waffel. Wenn es möglich ist lasse ich mir die Kugeln woanders reinfüllen. Denn wenn ich keine Waffel habe, esse ich ein Bällchen mehr : Lieber mehr Bällchen als ne Waffel.Spaß beiseite… Gerade zu Beginn des Zerowaster – Lebens macht ihr euch das Leben leichter wenn ihr das was ihr braucht sichtbar hinstellt. So geht das Umgewöhnen leichter!Wie habt ihr das am Anfang gemacht?

Kategorie Lifehacks

Ich bin Anke, ein Wastelesshero. Mit meiner Familie lebe  ich fast Plastik- und Müllfrei. Ich will dir gern zeigen wie auch du das Undenkbare zu etwas Selbstverständlichen machst, ein Umweltheld wirst und dabei Geld & Zeit sparst und gesünder & freier lebst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere