Ihr habt in der Story dafür gestimmt, das ich im Dezember alle wastelesshero Tipps für Beginner raushaue.

Ich poste ab sofort alle Tipps für zerowaste unterwegs die ihr übrigens auch alle ohne unverpackt Laden machen könnt. Zerowaste auf dem Dorf Heute der Klassiker. Nehmt immer ein Tuch mit. Da könnt ihr Brot beim Bäcker einwickeln, es als Serviette nutzen, euch die Nase putzen, Obst einpacken, wenn es plötzlich zu kalt ist als Schal benutzen… Ich hab entweder ein Mulltuch von Herr Baby mit oder ein selbsgemachtes Tuch, ausgeschnitten aus einem alten T-Shirt.Tastet euch so einfach mal an Neue Dinge ran.

Kategorie Tagebuch

Ich bin Anke, ein Wastelesshero. Mit meiner Familie lebe  ich fast Plastik- und Müllfrei. Ich will dir gern zeigen wie auch du das Undenkbare zu etwas Selbstverständlichen machst, ein Umweltheld wirst und dabei Geld & Zeit sparst und gesünder & freier lebst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere