Pflaumenmus selbstmachen geht ganz schnell und einfach. Was gibt es im Herbst besseres, als einen schönen, fruchtigen Pflaumenmus. Man kann ihn auf Brot essen, oder auch in den Joghurt tun.

Zutaten

500g Pflaumen

100g Zucker

etwas Zimt

etwas Zitronensaft

Die Zubereitung

Zu erst die Pflaumen entsteinen, kleiner schneiden und in eine Schüssel geben. Anschließend den Zucker und Zimt drüberstreuen und umrühren. Das dann mit einem Teller abdecken und ein paar Stunden ziehen lassen.

Das dann mit einem Pürierstab zerkleinern, in einen Topf geben und einen Schuss Zitronensaft hinzugeben. Aufkochen lassen und alle paar Minuten umrühren. Den Herd auf mittlere Stude stellen und ca 25 Minuten köcheln lassen.

Anschließend in ein sauberes Gefäß geben und vor dem Verzehr abkühlen lassen.

Nun weißt du, wie man ganz einfach Pflaumenmus selbstmachen kann.

Lasst es euch schmecken!

Bis zum nächsten Mal

Miri

Eine Idee zu “Pflaumenmus selbstmachen – schnell und einfach

  1. Pingback: Die Vorteile von Ingwer + Ingwer Shot Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.